Chirotherapie

Unter Chirotherapie (auch "manuelle Medizin" genannt) versteht man Verfahren, mit denen Funktionsstörungen (schmerzhafte Blockierungen) an der Wirbelsäule und an Gelenken durch Manipulation, Mobilisation und Muskelenergietechniken behandelt werden. Die Chirotherapie ist heute ein anerkanntes Verfahren, dessen Anwendung eine umfangreiche, von den Ärztekammern geregelte Weiterbildung voraussetzt.