Sportmedizin

 

Die Sportmedizin, die einer gesonderten Ausbildung des Arztes bedarf, wird auch in unserer Praxis angeboten. Wir behandeln frische Sportverletzungen, aber auch Überlastungsschäden des gesamten Bewegungsapparates (Wirbelsäule, Gelenke). Die Überlastungsschäden übertreffen an Häufigkeit die Sportverletzungen.

 

Methode:

Hier werden entsprechende konservative Verfahren angewandt, z.B. die Physikalische Therapie, chirotherapeutische Behandlungen, Orthesenverordnung (Gelenkschutz, Gelenkführung), Einlagen, Krankengymnastik und medikamentöse Behandlungen. Zusätzlich werden entsprechende Verhaltensweisen wie Schonung, Entlastung und entsprechende Trainings-Verhaltensmaßnahmen erörtert.